Kein Tabu – Intimchirurgie

Durch Faktoren wie Alter oder Entbindungen kann das äußere Genital sich optisch verändern und das Empfinden der eigenen Attraktivität und Weiblichkeit in der Folge deutlich abnehmen. Neben der Beeinträchtigung des eigenen Körperempfindens können auch Schmerzen oder Reizungen auftreten. Die Intimchirurgie – Operationen im Genitalbereich – ist heutzutage kein Tabuthema mehr.

Nichtsdestotrotz bleiben die Genitalregion unseres Körpers und Intimoperationen – sei es aus ästhetischen oder aus medizinischen Gründen – eine sehr private Angelegenheit. Genitalästhetische Eingriffe müssen also gewährleisten, dass die Patienten sich nach der Korrektur auch in den intimsten Momenten wohlfühlen. Sie sollten daher unbedingt von einem Spezialisten durchgeführt werden, da entsprechend umfassende Erfahrungen Voraussetzung für ein ästhetisch und funktionell optimales Resultat sind. Einen besonderen Wert legt das Team bei CenterPlast dabei auf eine professionelle und persönliche Beratung in vertrauensvoller und diskreter Atmosphäre. Zu unserem Leistungsspektrum zählen folgende Eingriffe:

  • Schamlippenvergrößerungen
  • Schamlippenverkleinerungen
  • Schamhügelkorrekturen

 

Haben Sie noch Fragen? – Nutzen Sie unser Schnell-Kontaktformular

Ihr Centerplast-Team um PD Dr. Stéphane Stahl und Dr. Adelana Santos Stahl berät Sie gern.

Nach oben
Button Focus Gesundheit Arztsuche Button Estheticon Button Jameda Button Qualitätssiegel myBody Button medipay
Logo Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen Logo The American Society for Aesthetic Plastic Surgery Logo ICOPLAST Logo Sociedade Brasileira de Cirurgia Plástica Logo E.S.P.R.A.S Logo Deutsche Gesellschaft für Handchirurgie Logo Deutsche Gesellschaft für ästhetische Botulinum- und Fillertherapie e.V. Logo Federation of European Societies for Surgery of the Hand