top
[price_plugin_button]

Was ist eine Narbenwucherung?

Wachsende, juckende, rötliche oder dunkle Narben werden als Narbenwucherungen bezeichnet. Narbenwucherungen werden in der Fachsprache als Keloide bezeichnet. Das Hauptmerkmal eines Keloids ist, dass es über die Grenzen des verletzten Gewebes hinauswächst nachdem die Wunde bereits verschlossen ist. Keloide treten bevorzugt an Ohren, Schultern und im oberen Brustbereich auf.

Welche Behandlungsmethoden bieten wir für Keloide an?

Die Auswahl der richtigen Behandlung mit Ihnen zusammen ist der entscheidende Schritt zum Erfolg. Wir führen folgende Behandlungen häufig und mit guter Erfahrung durch:

  • Entfernung des Keloids
  • Unterspritzung des Keloids mit Kortison
  • Unterspritzung des Keloids mit einem Zytostatikum

Weil Keloide immer wieder auftreten, sind kombinierte Verfahren wie eine operative Entfernung mit einer Unterspritzung oder einer Bestrahlung sehr vorteilhaft. Druckverbände mit Silikonfolien verzögern das Widerauftreten.

Autorenhinweis

Autor: PD Dr. Stéphane Stahl. Es bestehen keine finanziellen Beziehungen zur Pharma- oder Medizinprodukteindustrien, die den o.g. Text beeinflusst haben könnten. Jede Vervielfältigung, auch ausschnittweise, ist nur für den persönlichen Gebrauch erlaubt. Alle auf dieser Internetpräsenz verwendeten Texte sind urheberrechtlich geschützt.

Google Bewertung
5.0
Basierend auf 65 Rezensionen
×

Haben Sie Fragen?

Vielen Dank für deine Nachricht. Sie wurde gesendet.

There was an error. Please try again later.