DE EN FR PT

Was ist eine Narbenwucherung?

Wachsende, juckende, rötliche oder dunkle Narben werden als Narbenwucherungen bezeichnet. Narbenwucherungen werden in der Fachsprache als Keloide bezeichnet. Das Hauptmerkmal eines Keloids ist, dass es über die Grenzen des verletzen Gewebes hinauswächst nachdem die Wunde bereits verschlossen ist. Keloide treten bevorzugt an Ohren, Schultern und im oberen Brustbereich auf.

Welche Behandlungsmethoden bieten wir für Keloide an?

Die Auswahl der richtigen Behandlung mit Ihnen zusammen ist der entscheidende Schritt zum Erfolg. Wir führen folgende Behandlungen häufig und mit guter Erfahrung durch:

  • Entfernung des Keloids
  • Unterspritzung des Keloids mit Kortison
  • Unterspritzung des Keloids mit 5-Fluorouracil

Weil Keloide immer wieder auftreten, sind kombinierte Verfahren wie eine operative Entfernung mit einer Unterspritzung oder einer Bestrahlung sehr vorteilhaft. Druckverbände mit Silikonfolien verzögern das Widerauftreten.

Haben Sie noch Fragen? – Nutzen Sie unser Schnell-Kontaktformular

Ihr Centerplast-Team um PD Dr. Stéphane Stahl und Dr. Adelana Santos Stahl berät Sie gern.

Nach oben
Button Focus Gesundheit Arztsuche Button Estheticon Button Jameda Button Qualitätssiegel myBody Button medipay
Logo Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen Logo The American Society for Aesthetic Plastic Surgery Logo ICOPLAST Logo Sociedade Brasileira de Cirurgia Plástica Logo E.S.P.R.A.S Logo Deutsche Gesellschaft für Handchirurgie Logo Deutsche Gesellschaft für ästhetische Botulinum- und Fillertherapie e.V. Logo Federation of European Societies for Surgery of the Hand