Narben stellen nicht nur ein ästhetisches Problem dar. In Gelenknähe schränken Narben die Beweglichkeit ein. In Augennähe beeinträchtigen Narben das Schliessen des Auges oder führen zu einem trännendem Auge. Im Bereich des Mundes verzerren Narben den Gesichtsausdruck.

Was ist eine hypertrophe Narbe?

Hypertrophe Narben sind dicke erhabene Narben, die nicht über die Narbengrenze hinaus wachsen. Die Heilungsphase dauert allerdings bis zu einem Jahr.

Was ist eine Narbenkontraktur?

Verletzungen der Haut, die zum Verlust von Gewebe führen, wie beispielsweise Verbrennungen, können eine feste und zusammengezogene Narbe erzeugen. Diese wird als Kontraktur bezeichnet. Zur operativen Behandlung wird eine Entfernung der Kontraktur mit Deckung des Defekts durch eine Hautlappenplastik oder ein Transplantat notwendig

Welche Verfahren bieten wir Ihnen zur Narbenkorrektur an?

  • Operative Narbenkorrektur
  • Z-Plastiken
  • W-Plastiken
  • Die Unterspritzung von Narben mit Eigenfett
  • Microneedling gegen Narben
  • Die Unterspritzung von Narben mit Kortison

Das Ergebnis der Narbenkorrektur ist abhängig von Art, Größe und Verlauf sowie von der individuellen Wundheilung, der postoperativen Schonung und Narbenpflege.

Was sind die Unterschiede zwischen einer hypertrophen Narbe und einer Wuchernarbe?

  Wulstige Narbe (hypertrophe Narbe) Wuchernde Narbe (Keloid)  
Erscheinungsbild Erhaben, auf die Wunde begrenzt Wuchernd über die Wundränder hinaus  
Heilungstendenz Bildet sich zurück Keine Rückbildungstendenz  
Narbenbildungsstelle Keine Prädilektionsstellen Vor allem an Ohren, Brustbein  
Heilungsverlauf Spontane Rückbildung Keine Rückbildung  
Familiäre Neigung Kein Rezidivgefahr Hohe Rezidivgefahr  
Narbenschrumpfung Mögliche Kontraktur Keine Kontraktur  
Behandlungsmethoden Exzision, Kortisoninfiltration, Druck, Silikon Exzision, Kortisoninfiltration, Druck, Silikon, Bestrahlung, 5-Fluorouracil  

Nach oben

Haben Sie noch Fragen? – Nutzen Sie unser Schnell-Kontaktformular

Ihr Centerplast-Team um PD Dr. Stéphane Stahl und Dr. Adelana Santos Stahl berät Sie gern.

Nach oben
Button Focus Gesundheit Arztsuche Button Estheticon Button Jameda Button Qualitätssiegel myBody Button medipay
Logo Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen Logo The American Society for Aesthetic Plastic Surgery Logo ICOPLAST Logo Sociedade Brasileira de Cirurgia Plástica Logo E.S.P.R.A.S Logo Deutsche Gesellschaft für Handchirurgie Logo Deutsche Gesellschaft für ästhetische Botulinum- und Fillertherapie e.V. Logo Federation of European Societies for Surgery of the Hand