top

Bauchnabel – Lage & Veränderungen

Der Bauchnabel ist die erste Narbe des Menschen, die sich nach der Abnabelung in den ersten zehn Tagen bildet. Der Bauchnabel hat in vielen Länder der Welt kulturelle und religiöse Bedeutungen.

In der westlichen Welt hat der Bauchnabel auch einen hohen ästhetischen und einen gewissen sexuellen Stellenwert. Der Bauchnabel ist ein intimes und persönliches Merkmal, der in gewissen Kulturen häufig mit Schmuck verziert wird.

Lage des Bauchnabels

Der Bauchnabel befindet sich in der Körperlängsachse ungefähr auf der Höhe der vorderen knöchernen Vorsprünge des Beckens (Spina iliaca anterior superior). Der Bauchnabel kann verschiedene Formen haben: längsoval (die häufigste und gefragteste), queroval, T-förmig, rund oder hervorstehend.

Veränderungen im Laufe des Lebens

In jungen Jahren ist der Bauchnabel zunächst queroval, dann rund und mit zunehmendem Alter und Körpergewicht längsoval. Der Durchmesser und vor allem die Tiefe des Bauchnabels nehmen im Alter zu (Correia N. et al. Aesthet Surg J. 2018).

Kann ein Bauchnabel korrigiert werden?

Ja – die Korrektur eines Bauchnabels kann erfolgen. Mehr erfahren Sie unter:

Zurück

Haben Sie Fragen?

Vielen Dank für deine Nachricht. Sie wurde gesendet.

There was an error. Please try again later.