top

Nanofettbehandlung / Mikrofettbehandlung

Seit 2001 ist bekannt, dass das Körperfettgewebe viele Stammzellen enthält (Zuk PA et al., 2001, Tissue Eng). Für die Eigenfettbehandlung zur Brust- oder Gesäßvergrößerung werden Kanülen von etwa zwei Millimeter Durchmesser benutzt (Maßeinheit 14 Gauge). Bei der Mikrofettbehandlung werden Kanülen mit einem Außendurchmesser von circa 0,6 Millimeter verwendet (23 Gauge). Bei einer Nanofettbehandlung kommen Kanülen mit einem Außendurchmesser von 0,4 Millimeter zum Einsatz (27 Gauge).

Einsatzbereich:

Die Nanofettbehandlung dient der Verjüngung bei Fältchen der Oberlippe, bei Zornesfalten und bei Sonnengeschädigter Haut des Dekolletés. Nanofett kann auch zur Behandlung von Narben oder zur Korrektur von Augenringen eingesetzt werden. Zur Gewinnung von Nanofett wird das Fettgewebe mehrfach gefiltert.

Die Fettzellen werden durch den Filter zerstört wohingegen die Stammzellen erhalten bleiben. Die hautverjüngende Wirkung ist auf die Stammzellen zurückzuführen. Die zerstörten Fettzellen bewirken eine Freisetzung von Wachstumsfaktoren, die die Wiederherstellung des Gewebes unterstützt. Die Wirkung der Nanofettbehandlung tritt daher in der Regel mit einer Verzögerung von vier Wochen bis drei Monaten auf.

Synonyme:

Mikrofettbehandlung, Nanofett, Mikrofett

Weitere Themen:

Zurück

Haben Sie Fragen?

Vielen Dank für deine Nachricht. Sie wurde gesendet.

There was an error. Please try again later.