Was ist Restylane®?

Restylane® sind gebrauchsfertige Hyaluron-Einwegspritzen zur Behandlung von Falten. 1996 war Restylane® die erste in Europa erhältliche Hyaluronsäure. 2003 war Restylane® in den USA die erste zugelassene Hyaluronsäure. Das Verfahren zur Herstellung von Restylane® ohne tierische Inhaltsstoffe wurde von der Firma Q‐Med (Uppsala, Schweden) patentiert. Q-Med wurde 2011 von der Firma Galderma (Lausanne, Schweiz) übernommen. Die Herstellung wurde als Non-Animal Stabilized Hyaluronic Acid, kurz NASHA®-Technologie bezeichnet. Die Hyaluronsäure wird mit Hilfe von Bakterien erzeugt (Streptococcus equi). Die Vernetzung der Hyaluronketten erfolgt mit neun bis elf Prozent BDDE (1,4-Butandioldiglycidylether). Der nicht gebundene Anteil an BDDE ist sehr gering (Guarise C., et al., 2019, J Appl Biomater Funct Mater). Bei der NASHA®-Technologie erzeugen Filter mit unterschiedlichen Porengrößen erzeugen unterschiedlich große Hyaluronsäure-Partikel. Ein weiteres Verfahren von Galderma zur Herstellung von Hyaluronan nennt sich Optimal Balance Technology™ (andere Bezeichnung XpresHAn Technology™). Die hiermit hergestellten Hyaluronsäure-Partikel haben die gleiche Größe von circa 400 Mikrometer. Ein Prozent der Hyaluronsäure-Kettenbausteine werden vernetzt (Fallacara A., et al., 2017, Facial Plast Surg). Die Optimal Balance Technology™ erzeugt eine weichere und flexiblere Hyaluronsäure. Die NASHA® Filler sind tendenziell fester. Diese Filler sind zur Konturierung des Gesichts, der Wangen, der Kieferlinie und des Kinns geeignet. Ähnlich wie bei anderen Herstellern sind die Filler mit oder ohne dem örtlichen Betäubungsmittel Lidocain (drei Milligramm/Milliliter) erhältlich. Die Konzentration der nachfolgenden Restylane® Gele beträgt 20 Milligramm pro Milliliter. Die hier aufgeführten Kennwerte können sich je nach Versuchsbedingungen unterscheiden.

Restylane®

Die Hyaluronsäure hat 2003 die Zulassung der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA bekommen. Der Filler wird mit der NASHA®-Technologie hergestellt. Das Produkt wird in mitteltiefe Hautschichten unterspritzt.

Anwendungsgebiete:

  • Mäßige Gesichtsfalten
  • Anheben der seitlichen Augenbrauen
  • Auffüllen eingefallener Oberlider (A-frame deformity)
  • Verjüngung der Hände

Wichtige Kennwerte:

  • Wirkdauer (Monate): 6-12 (Fallacara A., et al., 2017, Facial Plast Surg)
  • Größe der Hyaluronsäure-Partikel (Mikrometer): 330 bis 430
  • Elastizitätsmodul (G‘ in Pascal, bei 30°Celsius und 0,7 Hertz): 565 (Sundaram H., et al., 2013, Plast Reconstr Surg)
  • Viskositätsmodul (G‘ in Pascal, bei 30°Celsius und 0,7 Hertz): 106 (Sundaram H., et al., 2013, Plast Reconstr Surg)
  • Quotient aus Viskosität und Elastizität (Tan Delta-Wert): 0,19
  • Wasserbindung (Milliliter pro Gramm): 2,5-3 (Edsman K.L.M., et al., 2018, Dermatol Surg)

Restylane® Lyft™ (anderer Name Restylane® Perlane Lidocaine)

Restylane® Lyft™ ist ein festes Gel, welches mit der NASHA®-Technologie hergestellt wird. Die Hyaluronsäure eignet sich zur Korrektur tiefer Falten und zur Wangenvergrößerung. Das Produkt wurde 2019 von der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA zu Verjüngung der Handrücken zugelassen.

Anwendungsgebiete:

  • Handverjüngung bei Falten und Volumenverlust im Bereich des Handrückens
  • Korrektur von Volumenverlust im Gesicht
  • Unterspritzen eingefallener Schläfen
  • Volumenaufbau der Wangen
  • Verbesserung der Furche zwischen dem Nasenflügel und Mundwinkel (Nasolabialfalte)
  • Anheben der Mundwinkel
  • Behandeln der Falten zwischen Mundwinkel und Kinn (Mentolabialfalten, Marionettenfalten)
  • Wegspritzen der Einziehung am Unterkieferrand zwischen Kinn und Hängebäckchen („Prejowl sulcus“)
  • Entfernen einer Kinnfurche
  • Aufbau der Kieferwinkel („jawline“)

Wichtige Kennwerte:

  • Wirkdauer (Monate): 12 (Narins R.S., et al., 2011, Dermatol Surg)
  • Größe der Hyaluronsäure-Partikel (Mikrometer): 1000
  • Elastizitätsmodul (G‘ in Pascal, bei 25°Celsius und 0,1 Hertz): 545 (Fagien S., et al., 2019, Plast Reconstr Surg)
  • Viskositätsmodul (G‘‘ in Pascal, bei 25°Celsius und 0,1 Hertz): 69 (Fagien S., et al., 2019, Plast Reconstr Surg)
  • Quotient aus Viskosität und Elastizität (Tan Delta-Wert): 0,13
  • Quervernetzung (Prozent): 1
  • Wasserbindung (Milliliter pro Gramm): 2,8 (Fagien S., et al., 2019, Plast Reconstr Surg)

Restylane® Silk™

Die Hyaluronsäure ist seit 2014 in den USA zugelassen. Der Filler wird mit der NASHA®-Technologie erzeugt. Die Zähflüssigkeit des Gels ist hoch und die Fähigkeit Wasser zu binden ist gering. Die Hyaluronspritze ist für die Behandlung feiner bis mittlerer Falten an und um den Mund herum geeignet.

Anwendungsgebiete:

  • Ausbesserung von Lippenfalten (Oberlippenfalten, Raucherfalten)
  • Plisséefältchen loswerden
  • Fülle der Lippen wiederherstellen
  • Betonung des Amorbogens
  • Korrektur der Mundwinkel
  • Verjüngung der Lippen und Mundregion
  • Glätten von Krähenfüßen
  • Verbesserung von Tränenrinnen („nasojugal groove”, „tear trough deformity“)
  • Korrektur der Furche zwischen dem Nasenflügel und Mundwinkel (Nasolabialfalte)

Wichtige Kennwerte:

  • Wirkdauer (Monate): 12 (Narins R.S., et al., 2011, Dermatol Surg)
  • Größe der Hyaluronsäure-Partikel (Mikrometer): 50 bis 220 Mikrometer
  • Elastizitätsmodul (G‘ in Pascal, bei 25°Celsius und 0,1 Hertz): 344 (Fagien S., et al., 2019, Plast Reconstr Surg)
  • Viskositätsmodul (G‘‘ in Pascal, bei 25°Celsius und 0,1 Hertz): 79 (Fagien S., et al., 2019, Plast Reconstr Surg)
  • Quotient aus Viskosität und Elastizität (Tan Delta-Wert): 0,23
  • Quervernetzung (Prozent): 1
  • Wasserbindung (Milliliter pro Gramm): 2,7 (Fagien S., et al., 2019, Plast Reconstr Surg)

Restylane® Fynesse™ (anderer Name Emervel® Touch)

Der Filler ist relativ dünnflüssig (Viskositätsmodul niedrig) und elastisch (Elastizitätsmodul niedrig). Der Gewebefüller wird mit der Optimal Balance Technology™ hergestellt. Er lässt sich leicht mit sehr dünnen Nadeln einspritzen. Das Hyaluron Gel eignet sich für die Behandlung feiner oberflächlicher Falten. Die Hyaluronsäure zeichnet sich durch ihre hohe Fähigkeit aus, Wasser zu binden. Die größtmögliche Wirkung ist nach drei Wochen zu sehen.

Anwendungsgebiete:

  • Korrektur feiner oberflächlicher Falten
  • Lippenfalten (Oberlippenfalten, Raucherfältchen)
  • Konturierung der Lippe
  • Betonung des Amorbogens
  • Anheben des Mundwinkels
  • Verringerung von Nasolabialfalten
  • Behandlung von Krähenfüßen

Wichtige Kennwerte:

  • Wirkdauer (Monate): mehr als 6 (Cartier H., et al., 2012, J Drugs Dermatol)
  • Elastizitätsmodul (G‘ in Pascal, bei 37°Celsius und 2 Hertz): 34,5 (Segura S., et al., 2012, J Drugs Dermatol)
  • Viskositätsmodul (G‘‘ in Pascal, bei 37°Celsius und 2 Hertz): 18,6 (Segura S., et al., 2012, J Drugs Dermatol)
  • Quotient aus Viskosität und Elastizität (Tan Delta-Wert): 0,54
  • Wasserbindung (Milliliter pro Gramm): 17,2 (Fagien S., et al., 2019, Plast Reconstr Surg)

Restylane® Refyne™ (anderer Name Emervel® Classic Lidocaine)

Restylane® Refyne ist seit 2008 CE zertifiziert. Das Hyaluronpräparat wird mit der Optimal Balance Technology™ produziert. Die Hyaluronbehandlung mit Refyne erfolgt in den mitteltiefen bis tiefen Hautschichten. Die Hyaluronsäure ist vielseitig einsetzbar. Die unterspritzte Hyaluronsäure bindet viel Wasser. Der größtmögliche Effekt ist nach 3 Wochen zu erkennen.

Anwendungsgebiete:

  • Verbesserung der Furche zwischen dem Nasenflügel und Mundwinkel (Nasolabialfalte)
  • Unterspritzen der Falte zwischen Mundwinkel und Kinn (Mentolabialfalten, Marionettenfalten)
  • Aufspritzen der Mundwinkel
  • Behandlung von Falten auf den Wangen
  • Lippenvergrößerung
  • Entfernen der Zornesfalte
  • Korrektur von Einziehungen am Unterkieferrand zwischen Kinn und Hängebäckchen („Prejowl sulcus“)
  • Entfernen von Kinnfalten (Kinnfurche)
  • Reduzieren von Krähenfüßen
  • Minderung von Augenringen, Tränenrinnen („nasojugal groove”, „tear trough deformity“)
  • Wegspritzen von Oberlippenfalten

Wichtige Kennwerte:

  • Wirkdauer (Monate): 6-12
  • Elastizitätsmodul (G‘ in Pascal, bei 37°Celsius und 2 Hertz): 67,7 (Segura S., et al., 2012, J Drugs Dermatol)
  • Viskositätsmodul (G‘‘ in Pascal, bei 37°Celsius und 2 Hertz): 20,3 (Segura S., et al., 2012, J Drugs Dermatol)
  • Quotient aus Viskosität und Elastizität (Tan Delta-Wert): 0,31
  • Wasserbindung (Milliliter pro Gramm): 9,7 (Fagien S., et al., 2019, Plast Reconstr Surg)

Restylane® Volyme™ (anderer Name Emervel® Volume Lidocaine)

Optimal Balance Technology™ wird zur Herstellung des Hyaluronsäure-Fillers benutzt. Die Hyaluronsäure zeichnet sich durch eine hohe Festigkeit aus. Das Gel verteilt sich nicht im Gewebe. Der Filler wird tief in Knochennähe eingespritzt. Abgesunkene Hautpartien werden angehoben und das Gewebe stabilisiert.

Anwendungsgebiete:

  • Auffüllen von hohlen Schläfen
  • Auffüllen von hohlen eingefallenen Wangen
  • Fliehendes Kinn korrigieren
  • Betonung der Kinnlinie
  • Definieren der Kieferwinkel („jawline“)
  • Nase ohne OP korrigieren
  • Unterspritzen der Furche zwischen dem Nasenflügel und Mundwinkel (Nasolabialfalte)
  • Beheben der Einziehung am Unterkieferrand zwischen Kinn und Hängebäckchen („Prejowl sulcus“)
  • Entfernen einer Kinnfurche
  • Behandlung der Falten zwischen Mundwinkel und Kinn (Mentolabialfalten, Marionettenfalten)
  • Korrektur eingesunkener Oberlider

Wichtige Kennwerte:

  • Wirkdauer (Monate): mehr als 6 (Carruthers J, et al., 2009 J Drugs Dermatol).
  • Elastizitätsmodul (G‘ in Pascal, bei 37°Celsius und 2 Hertz): 131,6 (Segura S., et al., 2012, J Drugs Dermatol)
  • Viskositätsmodul (G‘‘ in Pascal, bei 37°Celsius und 2 Hertz): 20,3 (Segura S., et al., 2012, J Drugs Dermatol)
  • Quotient aus Viskosität und Elastizität (Tan Delta-Wert): 0,15
  • Wasserbindung (Milliliter pro Gramm): 7,3 (Fagien S., et al., 2019, Plast Reconstr Surg)

Restylane® Kysse™ (anderer Name Emervel® Lips Lidocaine)

Der Filler ist etwas dünnflüssiger als Volyme™ (Viskositätsmodul niedrig) bei mäßiger Elastizität. Das Gel zur Faltenunterspritzung wird mit der Optimal Balance Technology™ erzeugt. Die Hyaluronsäure verteilt sich kaum im Gewebe und vermag daher die Konturen der Lippen punktgenau zu definieren.

Anwendungsgebiete:

  • Ausbesserung von Lippenfalten
  • Reduzieren der Furche zwischen dem Nasenflügel und Mundwinkel (Nasolabialfalte)
  • Glätten der Falten zwischen Mundwinkel und Kinn (Mentolabialfalten, Marionettenfalten)
  • Anheben der Mundwinkel
  • Lippenvergrößerung
  • Lippenmodellierung
  • Korrektur der Einziehung am Unterkieferrand zwischen Kinn und Hängebäckchen („Prejowl sulcus“)
  • Behandeln der Kinnfurche

Wichtige Kennwerte:

  • Wirkdauer (Monaten): mehr als 6
  • Elastizitätsmodul (G‘ in Pascal, bei 25°Celsius und 0,1 Hertz): 156 (Fagien S., et al., 2019, Plast Reconstr Surg)
  • Viskositätsmodul (G‘‘ in Pascal, bei 25°Celsius und 0,1 Hertz): 12 (Fagien S., et al., 2019, Plast Reconstr Surg)
  • Quotient aus Viskosität und Elastizität (Tan Delta-Wert): 0,07
  • Wasserbindung (Milliliter pro Gramm): 7,2 (Fagien S., et al., 2019, Plast Reconstr Surg)

Restylane® Defyne™ (anderer Name Emervel® Deep Lidocaine)

Der Hautfüllstoff (Dermal Filler) wird mit der Optimal Balance Technology™ produziert. Restylane® Defyne ist seit 2008 CE zertifiziert. Der Filler wird mit einem örtlichen Betäubungsmittel hergestellt. Die Hyaluronsäure ist in einem hohen Maß vernetzt. Sie zeichnet sich durch Ihre Festigkeit und langanhaltende Ergebnisse aus. Das Hyaluron lässt sich dennoch mit feinen Nadeln unterspritzen. Der Filler verleiht dem Gewebe Volumen und eignet sich zur Behandlung mittlerer bis schwerer Gesichtsfalten.

Anwendungsgebiete:

  • Behandlung eingefallener Schläfen
  • Volumenaufbau der Wangen
  • Verhilft bei eingefallenem Gesicht zu natürlicher Strahlkraft
  • Glätten der Falten zwischen dem Nasenflügel und Mundwinkel (Nasolabialfalte)
  • Bekämpfen der Furchen zwischen Mundwinkel und Kinn (Mentolabialfalten, Marionettenfalten)
  • Mundwinkel Lifting
  • Minderung von Augenringen, Tränenrinnen („nasojugal groove”, „tear trough deformity“)
  • Wegspritzen der Einziehung am Unterkieferrand zwischen Kinn und Hängebäckchen („Prejowl sulcus“)
  • Korrektur einer Kinnfurche
  • Konturierung der Kieferwinkel („jawline“)

Wichtige Kennwerte:

  • Wirkdauer (Monate): 12 (Narins R.S., et al., 2011, Dermatol Surg)
  • Elastizitätsmodul (G‘ in Pascal, bei 37°Celsius und 2 Hertz): 213,8 (Segura S., et al., 2012, J Drugs Dermatol)
  • Viskositätsmodul (G‘‘ in Pascal, bei 37°Celsius und 2 Hertz): 23,3 (Segura S., et al., 2012, J Drugs Dermatol)
  • Quotient aus Viskosität und Elastizität (Tan Delta-Wert): 0,11
  • Wasserbindung (Milliliter pro Gramm): 6,4 (Fagien S., et al., 2019, Plast Reconstr Surg)

Macrolane®

Macrolane® ist ein durchsichtiges Hyaluronsäure Gel, dass 2012 vom Markt genommen wurde. Das Hyaluron wurde nach der NASHA Verfahren von der Firma Q-Med/Galderma hergestellt. Das Macrolane® Produkt wurde 2008 in Europa zugelassen. Das Hyalurongel wurde zur Wiederherstellung von Körperkonturen eingesetzt.

Anwendungsgebiete von Macrolane®

  • Verbesserungen der Po Rundung
  • Handverjügung
  • Verschönerung der Schamlippen
  • Korrektur der Trichterbrust
  • Konturierung der Körperoberfläche

Macrolane® zur Brustvergrößerung ohne OP

Im Jahr 2011 wurde die Unterspritzung von Macrolane® zur Brustvergrößerung verboten. Die französische Behörde für Arzneimittelsicherheit forderte mehr wissenschaftliche Studien, um die Unbedenklichkeit der Behandlung an der Brust zu belegen. Es wurde vermutet, dass entzündliche Prozesse und Knotenbildungen durch die Unterspritzung von großen Mengen Hyaluronsäure entstehen könnten. Darüber hinaus bestand Sorge darüber, dass die unterspritzte Hyaluronsäure die Auswertung der Brustkrebsvorsorge Untersuchung erschweren könnte. Daraufhin hat der Hersteller 2012 von der Anwendung zur Brustvergrößerung abgeraten. Seit 2012 wird Macrolane® nicht mehr hergestellt. Die Unterspritzung mit Sculptra® oder mit Eigenfett sind gute Behandlungsalternativen.

 

Autorenhinweis

Autor: PD Dr. Stéphane Stahl. Es bestehen keine finanziellen Beziehungen zur Pharma- oder Medizinprodukteindustrien, die den o.g. Text beeinflusst haben könnten. Jede Vervielfältigung, auch ausschnittweise, ist nur für den persönlichen Gebrauch erlaubt. Alle auf dieser Internetpräsenz verwendeten Texte sind urheberrechtlich geschützt.

Haben Sie noch Fragen? – Nutzen Sie unser Schnell-Kontaktformular

Ihr Centerplast-Team um PD Dr. Stéphane Stahl und Dr. Adelana Santos Stahl berät Sie gern.

Nach oben
Button Focus Gesundheit Arztsuche Button Estheticon Button Jameda Button Qualitätssiegel myBody medkred günstige Ratenzahlung
Logo Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen Logo The American Society for Aesthetic Plastic Surgery Logo ICOPLAST Logo Sociedade Brasileira de Cirurgia Plástica Logo E.S.P.R.A.S Logo Deutsche Gesellschaft für Handchirurgie Logo Deutsche Gesellschaft für ästhetische Botulinum- und Fillertherapie e.V. Logo Federation of European Societies for Surgery of the Hand