DE EN FR PT

Unterlidstraffung

In der Jugend ist die Haut um die Augen herum makellos glatt. Der Übergang vom Unterlid zur Wange folgt im Halbprofil einer harmonischen S-Kurve. Augenfalten bilden sich, wenn die Hautspannkraft nachlässt. Wenn die Gesichtsweichteile absinken und an Volumen verlieren, bilden sich Augenringe, Tränenrinnen oder Tränensäcke. Antifaltencremen können diese Entwicklung nicht aufhalten. Falten unter den Augen lassen uns älter erscheinen als wir uns fühlen. Schatten unterhalb der Augen lassen uns müde erscheinen. Folgende Veränderungen können die Strahlkraft der Augen beeinträchtigen:

Augenringe:

Augenringe entstehen im Grenzbereich zwischen zwei unterschiedlichen Fettpolstern: dem Fettpolster hinter dem Augenringmuskel und dem Fettpolster der Augenhöhle. Zwischen diesen Fettpolstern liegt ein Band, welches die Haut mit dem Unterrand der Augenhöhle verbindet. Die oberflächlichen Fettpolster des Gesichtes verlagern sich mit dem Alter der Schwerkraft folgend nach unten. Es entsteht im Bereich des Bandes eine bogenförmige Einziehung, die als Augenring bezeichnet wird. Eine Schwellung des Gewebes kann die Erscheinung von Augenringen verstärkten.

Tränenrinnen:

Tränenrinnen entstehen ähnlich wie Augenringe. Die Vertiefung verläuft unterhalb des inneren Augenwinkels zwischen dem Augenringmuskel, dem Heber der Oberlippe und des Nasenflügels und dem Oberlippenheber. Tränenrinnen werden auf Englisch als „nasojugal groove“ oder „tear trough deformity“ bezeichnet. Die Behandlung erfolgt wie bei Augenringen auch, durch die Lösung eines Bandes am Unterrand der Augenhöhle. Zusätzlich wird eine Tränenrinne durch das Lösen der o.g. Muskelansätze und eine freie Verpflanzung eines Fettkörpers korrigiert.

Tränensäcke:

Tränensäcke entstehen durch einen Volumenverlust der tiefen Fettpolster des Gesichtes und das Absinken des Fettpolsters hinter dem Augenringmuskel. Die Haut ist am Jochbein durch ein Band fest verbunden. Das darüber liegende Fettpolster legt sich über das Band und führt zu einer sackförmigen Ausbuchtung. Die englische Bezeichnung für Tränensäcke ist „festoons“ oder „malar bags“.

Im Anfangsstadium werden diese Veränderung nur durch Flüssigkeitsverschiebungen abends oder am Morgen sichtbar. Schlaf, Ruhe, gesunde Ernährung, Sport und eine gute Hautpflege sind wichtig. Eine Unterlidkorrektur kann diese Alterserscheinung oder familiäre Veranlagungen abmildern oder beheben.

Was ist eine Unterlidstraffung?

Bei einer Augenlidstraffung wird überschüssige Haut und Muskel entfernt. Bei der Unterlidkorrektur kann überschüssiges Fettgewebe entfernt werden. Um die Schatten von Tränenrinnen abzumildern und die Konturen von Tränensäcken zu korrigieren werden die Fettpölsterchen über den unteren Knochenrand der Augenhöhle verlagert. Die Narbe wird teilweise von den Unterlidwimpern verdeckt und lässt sich am äußeren Lidwinkel in den Lachfalten verstecken. Wenn keine Augenfalten vorliegen, wird die Korrektur über die Innenseite des Unterlids (transkonjunktival) durchgeführt. Es verbleibt keine von außen sichtbare Narbe.

Wie wird eine Unterlidkorrektur durchgeführt?

Unmittelbar vor jeder Operation spricht der Chirurgin oder der Chirurg nochmals mit Ihnen. Das gesamte OP-Team überprüft mehrfach, ob alle Voraussetzungen für die höchste Patientensicherheit erfüllt sind. Erst wenn der Operateur, der Anästhesist und die OP-Fachkräfte grünes Licht geben, wird mit der Operation begonnen.

Bei einem Dämmerschlaf bekommen Sie Medikamente, die Ihnen die Angst nehmen und das Schmerzempfinden zu verringern. Zuvor markiert die Chirurgin oder der Chirurg noch die geplanten Hautschnitte und überprüft erneut die OP Planung. Das örtlich wirkende Betäubungsmittel enthält Adrenalin, um Blutergüssen vorzubeugen (Tumeszenztechnik). Die Einspritzung erfolgt in die nähere Augenumgebung und das Unterlid. Innerhalb von fünf bis zehn Minuten ist das Operationsgebiet gefühllos. Wenn Sie nicht ohnehin tief schlafen, spüren Sie allenfalls, dass an den Augen etwas vor sich geht. Der Operateur trägt eine Lupenbrille, um mit höchster Präzision arbeiten zu können. Bei einem Hautüberschuss am Unterlid erfolgt ein Zugang parallel zur Lidkante bis zu den Lachfalten. Die darunterliegenden Fettpolster werden bei Bedarf umverteilt. Ist das Unterlid erschlafft, wird das Lidbändchen an der Knochenhaut der seitlichen Augenhöhle fixiert. Die Überschüssige Haut wird schonend entfernt. Augenringe ohne Hautüberschuss werden über einen Zugang an der Innenseite des Unterlids korrigiert. Abschließend werden die Wundränder vernäht und ein kleiner Verband angelegt. Die Betäubung hält noch über die Operation hinaus an. Die Operation beider Unterlider beansprucht etwa 90 Minuten.

Unmittelbar nach der Operation werden Sie in einem Aufwachraum kontinuierlich überwacht. Die Augen werden gekühlt. Sie bekommen nach dem vollständigen Erwachen etwas zu trinken und, wenn Sie dies gut vertragen, auch etwas zu essen. Bevor Sie die Praxis verlassen, werden Kontrolltermine vereinbart und die Verhaltensmaßnahmen ausführlich mit Ihnen besprochen. Sie bekommen einen umfangreichen schriftlichen Bericht und eine Telefonnummer ausgehändigt. Der Operateur ist unter dieser Telefonnummer 24 Stunden am Tag erreichbar.

Unterlidkorrektur ohne OP

Fraktionierte CO2-Laserbehandlung

Eine Laserbehandlung reduziert Knitterfältchen und kleinste Augenfältchen. Die Wirkung einer Laserbehandlung beschränkt sich auf die Hautoberfläche. Die Hautglättung hält circa zwei Jahre an. Eine Lasertherapie ist für Tränensäcke, Augenringe und Tränenrinnen eher nicht geeignet. Gerne empfehlen wir Ihnen Fachspezialisten für Lasertherapien.

Augenringe Unterspritzen

Vertiefungen unter den Augen können mit Hyaluronsäure kaschiert werden. Die Haut um die Augen herum ist die feinste am ganzen Körper. Die Gefahr besteht daher, dass tastbare und sichtbare Unregelmäßigkeit der Haut verbleiben. Der Körper baut Hyaluronsäure mit der Zeit ab. Die Wirkung von Fillern verblasst nach zwölf bis achtzehn Monaten.

PRP gegen Augenfalten

Eine PRP Behandlung, besonders in Kombination mit einem Mikroneedling, führt zu einer Vermehrung und einer Erneuerung der Zellen der Oberhaut. Unterschiedliche Arten von Kollagen und Elastin sind wesentliche Bausteine des Bindegewebes. Die Anteile der verschiedenen Kollagene der Haut wird verbessert und der Gehalt an Elastin wird gesteigert. Auch die Blutversorgung der Haut nimmt zu. Wie empfehlen eine Plasma Behandlung und ein Microneedling bei jungen Patienten, bei milden Tränenrinnen oder Augenringen sowie bei kleinen Hautfältchen.

Botox gegen Augenfalten

Botox mildert dynamische Falten ab. Eine Botox Behandlung ist besonders gut gegen Krähenfüße wirksam. Augenringe, Tränenrinnen oder Lidfalten lassen sich nicht sinnvoll mit Botox korrigieren

Wie können Sie sich auf eine Unterlidstraffung in Saarbrücken vorbereiten?

  • Alle Ihre Fragen zu möglichen Komplikationen und alternativen Behandlungen sollten vor der Operation beantwortet sein.
  • Schränken Sie Nikotin- und Alkoholkonsum auf ein Minimum ein.
  • Blutverdünnende Medikamente (zum Beispiel ASS, Thomapyrin®) müssen zehn Tage vor der Operation nach Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt abgesetzt werden.
  • Die Einnahme hormonhaltiger Medikamente (Pille) ist vorübergehend einzustellen.
  • Setzen Sie Vitaminpräparate (A, E) und Nahrungsergänzungsmittel (zum Beispiel Omega-3-Fettsäuren, Johanniskraut-Präparate) vier Wochen vor der Operation ab.
  • Legen Sie sich zu Hause Kühlpads oder Kühlbrillen bereit zur Kühlung der Haut nach der Operation.
  • In der ersten Zeit sind Sie sonnenempfindlich. Bringen Sie daher eine dunkle Sonnenbrille bereits zur Operation mit. Sie verbirgt natürlich auch die unvermeidliche postoperative Schwellung.
  • Operationen schränken die Flugreisetauglichkeit ein. Planen Sie in den vier Wochen nach der Operation keine Flugreisen beruflich wie privat.
  • Schließen Sie vor einer ästhetischen Operation eine Folgekostenversicherung ab.

Was müssen Sie nach einer Unterlidstraffung in Saarbrücken beachten?

  • Autofahren dürfen Sie, sobald Sie Ihre uneingeschränkte Sicht zurückerhalten haben. Am Operationstag ist schon allein wegen der Begleitmedikation Autofahren strikt zu vermeiden.
  • Ihr Wohlbefinden und das Ergebnis der Operation werden regelmäßig kontrolliert.
  • Viel Ruhe und Kühlung des Auges helfen, die Schwellung in den ersten drei Tagen gering zu halten. Benutzen Sie leichte Kühlpads oder Kühlbrillen.
  • Die Einhaltung der Hygieneregeln sichert in hohem Maße Ihr Operationsergebnis. Die Hände sollten regelmäßig mit Flüssigseife für eine Dauer von 30 Sekunden gewaschen werden. Vermeiden Sie den Kontakt mit Tieren.
  • Eine Oberkörperhochlagerung von etwa 30 Grad (auch beim Schlafen) über fünf Tage ist für die Abschwellung und Wundheilung förderlich.
  • Die Schwellung kann dazu führen, dass Sie die Augen am ersten Tag nicht vollständig schließen können. Verwenden Sie eine Woche Augentropfen oder -gel, damit die Bindehaut nicht austrocknet.
  • Am fünften postoperativen Tag werden die Hautfäden gezogen. Vermeiden Sie, die Narbe in der ersten Woche zu überschminken.
  • Verzichten Sie für die erste Woche auf Kontaktlinsen. Vermeiden Sie Lesen, Fernsehen oder Arbeiten am Computer, da hierbei der Wimpernschlag reduziert und dadurch die noch etwas gereizte Bindehaut weniger befeuchtet wird.
  • Nach etwa einer, besser zwei Wochen können Sie wieder arbeiten gehen. Bis dahin sind die Schwellungen und die gröbsten Ergüsse verschwunden.
  • Ab der dritten postoperativen Woche verhilft mehrfach tägliches Massieren für einige Minuten kreisförmig, sowie längs und quer zum Narbenverlauf mit fettenden Cremes (zum Beispiel Bepanthen® Salbe oder Linola® Fett) zu unscheinbaren Narben.
  • Vermeiden Sie Bücken, Heben schwerer Lasten, Schwimmen, Saunieren, und sportliche Betätigungen drei Wochen lang. Wenn noch Schwellungen bestehen, ist eventuell eine längere Schonung ratsam.
  • Übermäßige UV-Bestrahlung (Solarium/Sonnenbaden) sollten für mindestens drei Monate gemieden werden.
  • Rauchen verhindert das Anheilen der verpflanzten Fettzellen und erhöht das Entzündungs- und Thromboserisiko. Vermeiden Sie Tabakrauchen und E-Zigarette in den sechs Wochen nach der Operation.

Für wen ist eine Unterlidstraffung geeignet?

Der Ausdruck Ihrer Augen steht für uns im Fokus. Ihr Aussehen wird durch eine Unterlidstraffung frischer und ausgeruhter. Sie werden jedoch nicht zu einer anderen Person. Ein gutes Ergebnis bedeutet, dass Ihre Mitmenschen merken, dass Sie besser aussehen, ohne einem Anzeichen einer Operation zu erkennen.

Ab dem vierzigsten Lebensjahr beginnen üblicherweise die ersten Alterungszeichen am Auge. In Ausnahmefällen können genetische Einflüsse solche Veränderung schon früher auftreten.

Ungünstige Voraussetzungen für eine Unterlidkorrektur sind mit trockenen Augen, Schilddrüsenerkrankungen und die Einnahme blutverdünnender Medikamente.

Was erwartet Sie bei einem Beratungsgespräch zu einer Unterlidstraffung?

Für ein ästhetisches und natürliches Ergebnis werden zunächst Ihre Veränderungswünsche erfragt. Hautfältchen, Augenringe, Tränenrinnen und Tränensäcke können einen müden und abgeschlagenen Eindruck vermitteln. Um etwaige Risiken rechtzeitig zu erkennen und vorzubeugen, wird Frau Dr. Santos Stahl Informationen zu folgenden Themen erfragen:

  • Fehlsichtigkeit (Korrektur durch Brille oder Kontaktlinsen)
  • Vorerkrankungen (Bluthochdruck, Zuckerkrankheit, Gerinnungsstörungen, Schilddrüsenerkrankungen, grüner Star)
  • Voroperationen, insbesondere Augenoperationen
  • Allergien und
  • Medikamenteneinnahmen.

Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie rauchen oder Nahrungsergänzungsmittel einnehmen. Diese Faktoren haben einen wichtigen Einfluss auf Ihre Operation.

Die Haut, die Lidspalte, die Symmetrie, die Stellung der Augenbraun, die Lage des Auges und die Spannkraft des Augenlides werden genau untersucht. Die Kraft der Lidheber wird vermessen. Die Elastizität des Unterlids und die Funktion der Augenmuskeln wird überprüft. Ihr Operateur bespricht mit Ihnen die Möglichkeiten und Grenzen der Behandlungsmöglichkeiten. Die Chirurgin oder der Chirurg zeigt Ihnen verschiedene Behandlungsalternativen und die damit verbundenen Risiken und Einschränkungen auf. Augenringe, Krähenfüße, Zornesfalten, Falten zwischen Nasenflügel und Mundwinkel (Nasolabialfalten) oder vorgewölbtes Fettgewebe wirken sich auf das Aussehen aus. Für ein harmonisches Gesamtergebnis sollte jede Veränderung gezielt behandelt werden. Im Rahmen des Gespräches erhalten Sie alle Informationen, damit Sie entscheiden können welche Behandlung für Sie die Richtige ist. Es ist sehr wichtig, Ihre Erwartungen offen mit Ihrer Chirurgin zu besprechen. Oftmals ist ein schlecht informierter Patient oder Operateur die Ursache für ein unbefriedigendes Ergebnis, auch wenn es keine Komplikationen bei der Operation gibt.

Frau Dr. Santos Stahl bespricht alle Details des Eingriffs mit Ihnen, einschließlich der Art der verwendeten Narkose, der Folgekostenversicherung, die Vorbereitungsmaßnahmen und die Verhaltensmaßnahmen nach dem Eingriff. Sie legt Ihnen transparent und nachvollziehbar dar, wie sich die Kosten der Schamlippenverkleinerung zusammensetzen.

Wenn Sie unsicher sind oder sich nicht vollständig informiert fühlen, zögern Sie nicht, Ihrer Ärztin Fragen zu stellen. Nicht selten kommen im Nachgang noch Fragen. Am Ende des Erstgespräches bieten wir Ihnen gerne ein zweites Beratungsgespräch an. Wir legen großen Wert darauf, dass alle Ihre Fragen vor der Operation beantwortet wurden.

Leiden Sie unter Trockenheit der Augen, so empfehlen wir einen sogenannten Schirmer Test bei einem Augenarzt durchführen zu lassen.

Was sind die Vorteile einer Unterlidstraffung?

Die Augen prägen den Gesichtsausdruck ganz entscheidend. Die Entfernung von Augenringen, Tränensäcken oder Tränenrinnen lässt Sie frischer und jünger aussehen. Die Entfernung von Lidfalten verjüngt den gesamten Gesichtsausdruck. Die Korrektur von Tränensäcken verhilft zu einem harmonischen Übergang vom Unterlid zur Wange.

Was sind die Risiken einer Unterlidstraffung?

Trotz aller Sorgfalt bei der Planung und Durchführung kann es während und nach der Operation unter Umständen zu Komplikationen kommen. Gegebenenfalls ergeben sich daraus weitere Behandlungen, Maßnahmen und Operationen. Im Allgemeinen besteht ein höheres Operationsrisiko bei Rauchern, Blutzuckerkrankheit und Übergewicht und ein niedrigeres Risiko bei Nichtrauchern, gesunden und normalgewichtigen Patienten.

Die Gewebsreizung im Rahmen der Operation oder der Desinfektion kann zu einer Schwellung des Bindegewebes führen. Durch Ruhe und Kühlung bildet sich die Schwellung meist zurück. Eventuell ist eine begleitende medikamentöse Behandlung erforderlich. Eine Reizung der Hornhaut durch Desinfektionsmittel kann zu einer vorübergehenden Sehunschärfe führen. Im unwahrscheinlichen und sehr seltenen Fall einer Einblutung hinter dem Augapfel in den ersten Stunden, muss der Sehnerven operativ sofort entlastet werden. Die Narbenheilung braucht sechs bis zwölf Monate. In der Regel sind Narben nach einem Jahr blass, weich, schmerzlos und flach. Seitenunterschiede, die bei jedem Menschen bestehen, können auch nach der Operation einen leicht unterschiedlichen Narbenverlauf oder Hautfältchen bedingen. Am Unterlid kann es bei einem schlaffen Lidbändchen im Rahmen der Narbenschrumpfung zu einer Ausstülpung des Lids kommen. Eine Straffung des Lidbandes hilft das Risiko gering zu halten. Durch Verletzung des Tränenkanals oder eine Verzerrung des Unterlids kann zu einer Störung des Tränenflusses oder einer Augentrockenheit kommen. Eine Reizung des Nervens unterhalb der Augenhöhle kann mit einem Taubheitsgefühl einhergehen. Meist vergeht das Taubheitsgefühl von selbst nach einer gewissen Zeit. Die Lagebeziehung der Fettposter im Unterlid und des schrägen unteren Augenmuskels bedingt eine Verletzungsgefahr. Die Augenlidstraffung gehört zu den fünf häufigsten ästhetischen Operationen die weltweit durchgeführt werden. Im Vergleich mit den häufigsten ästhetischen Operationen, gehört die Augenlidstraffung zu den Eingriffen mit den geringsten Risiken.

Was kosten eine Unterlidstraffung in Saarbrücken?

Folgende Vergütungsbestandteile müssen bei einer Unterlidkorrektur bedacht werden:

  • Mehrwertsteuer von 19%
  • Vergütung der Plastischen Chirurgischen Operation
  • Ärztlichen Anästhesieleistungen
  • Im Rahmen der Behandlung notwendige Pflegeleistungen
  • Während des oben genannten Eingriffs benötigten Verbrauchsmaterialien
  • Folgekostenversicherung
  • Die operationsbedingten Wundkontrollen
  • Die operationsbedingten langfristigen Kontrollen
  • Ständige Erreichbarkeit der Chirurgin in den zwei Wochen nach der Operation

Viele Patienten vergleichen verschiedene Angebote vor einer Operation. Für einen direkten Vergleich müssen alle Ausgaben inklusive der Nachbehandlung berücksichtigt werden. Die Ausbildung, Erfahrungen, Fertigkeiten und die Wissenschaftskompetenzen eines Arztes sind für einen Laien schwieriger zu vergleichen als die Kosten. Erkundigen Sie sich nach den Qualifikationen des Arztes, dem Sie sich anvertrauen. Der Begriffe "Schönheitschirurg", "ästhetischer Chirurg" oder "kosmetischer Chirurg" sind nicht geschützt. Anders ist das bei der Berufsbezeichnung "Plastischer und Ästhetischer Chirurg", diese Mediziner haben alle eine entsprechende sechsjährige Weiterbildung absolviert. Ähnlich ist dies bei Hals-Nasen-Ohren-Ärzten und Mund-Kiefer-Gesichtschirurgen, diese Fachärzte können nach zweijähriger Weiterbildung die Zusatzqualifikation "Plastische Operationen" erwerben und sind damit für Eingriffe im Bereich des Kopfes qualifiziert. Zur ärztlichen Tätigkeit gehört auch das Forschen, beispielsweise im Rahmen einer medizinischen Promotion oder Habilitation. Die Fähigkeit wissenschaftliche Erkenntnisse in rationale Behandlungsentscheidungen einfließen zu lassen, wird durch selbstständige wissenschaftliche Tätigkeit gestärkt. Die Berufserfahrung in leitender Funktion stärkt das Verantwortungsbewusstsein und die Kompetenz komplexe und schwierige Herausforderungen zu lösen. Die Behandlungskosten sind entscheidungsrelevant, das Vertrauen in den Arzt sollte jedoch letztendlich entscheidend sein.

Eine genaue Preisangabe ist ohne eine Untersuchung leider nicht möglich, da u.a. der Behandlungsumfang und eventuelle Vorerkrankungen und/oder Vorbehandlungen nicht berücksichtigt werden können. Die genauen Kosten können wir Ihnen daher nur nach einer Untersuchung im Rahmen des Beratungsgespräches nennen. Wir beraten Sie auch gerne unverbindlich zu Finanzierungsmöglichkeiten.

Vorher nachher Bilder einer Augenfalten OP.

Die vergleichende bildliche Darstellung des Behandlungserfolgs durch Vorher-/Nachher-Fotografien dürfen laut § 1 Absatz 1 Nr. 2 des Heilmittelwerbegesetzes nicht im Internet veröffentlich werden. Gleichwohl können Vorher-/Nachher-Bilder in der Aufklärung der Patienten genutzt werden. Wir zeigen Ihnen gerne Vorher-/Nachher-Bilder im Rahmen eines persönlichen Aufklärungsgesprächs, um Ihnen die Möglichkeiten und Grenzen der Schönheitschirurgie aufzuzeigen. Selbstverständlich halten wir uns an alle gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz.

Warum eine Unterlidstraffung in Saarbrücken?

Brasilien ist seit Jahrzenten Vorreiter in der Ästhetischen Chirurgie und gilt als die Wiege der Schönheitschirurgie.

Frau Dr. Santos Stahl hat Ihre Facharztausbildung in Brasilien bei erstklassigen Chirurgen absolviert. Später hat Frau Dr. Santos Stahl die deutsche sowie die europäische Facharztqualifikation erworben. Sie spezialisierte sich 4 Jahre auf dem Gebiet der Gesichtschirurgie in Stuttgart und ein weiteres Jahr auf dem Gebiet der Ohrenchirurgie in Paris. Frau Dr. Santos Stahl hat darüber hinaus bei den einflussreichsten Schönheitschirurgen in Dallas, Oakland und Salt Lake City – dank eines Stipendiums der größten Fachgesellschaft Plastischer Chirurgen in Deutschland (VDÄPC) ihr Spektrum und Wissen erweitert.

Privatdozent Dr. Stahl hat bei einem der weltweit führenden Plastischen Chirurgen auf dem Gebiet der Augenlidkorrektur gelernt: Mark Codner, MD (https://www.markcodnermd.com). PD Dr. Stahl wurde 2015 leitender Oberarzt und ständiger Vertreter des ärztlichen Direktors an der Universitätsklinik Tübingen. Von 2016 bis 2018 wechselte er als Klinikdirektor nach Lüdenscheid. Seine mikrochirurgischen Techniken hat PD Dr. Stahl über die Jahre immer weiter verfeinert, so dass er heute in Fachkreisen einen Ruf als besonders schonender und präziser Operateur genießt. Verschiedene Stipendien führten ihn zu hervorragenden Schönheits-Chirurgen in Brasilien, New York, Atlantla und Salt Lake City.

Ärztliche Entscheidungen und Empfehlungen müssen auf der Grundlage nachgewiesener Wirksamkeit getroffen werden. Um die Aussagekraft eines wissenschaftlichen Nachweises beurteilen zu können sind die Wissenschaftskompetenzen eines Arztes wichtig. Hierfür ist eine Zusatzqualifikation zum Prüfarzt und Erfahrung in der Durchführung von klinischen Prüfungen von Vorteil. Diese Voraussetzungen treffen auf Fr. Dr. Santos Stahl und PD Dr. Stahl zu.

Erfahrungsberichte einer Unterlidstraffung in der CenterPlast Saarbrücken.

Wir untersuchen und vergleichen systematisch das Aussehen, das Wohlbefinden und die Zufriedenheit unserer Patientinnen nach einem Eingriff. Dazu gehört nicht nur eine einheitliche Fotodokumentation, sondern auch die Zufriedenheit mit den Konturen und der Haut Ihrer unteren Augenpartie. Gleichwohl überprüfen wir auch systematisch einen möglichen Einfluss des Eingriffes auf das empfundene Selbstvertrauen und die Attraktivität. Wir ermutigen unsere Patienten uns, auf Jameda und Google zu bewerten. Viele Patienten sind bereit Ihre Erfahrung mit anderen Betroffenen zu teilen, um Ihnen zu helfen die richtige Entscheidung zu treffen. Im Rahmen des Beratungsgespräches können wir gerne den Kontakt zu diesen Patienten vermitteln.

Haben Sie noch Fragen? – Nutzen Sie unser Schnell-Kontaktformular

Ihr Centerplast-Team um PD Dr. Stéphane Stahl und Dr. Adelana Santos Stahl berät Sie gern.

Nach oben
Button Focus Gesundheit Arztsuche Button Estheticon Button Jameda Button Qualitätssiegel myBody Button medipay
Logo Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen Logo The American Society for Aesthetic Plastic Surgery Logo ICOPLAST Logo Sociedade Brasileira de Cirurgia Plástica Logo E.S.P.R.A.S Logo Deutsche Gesellschaft für Handchirurgie Logo Deutsche Gesellschaft für ästhetische Botulinum- und Fillertherapie e.V. Logo Federation of European Societies for Surgery of the Hand