top

Augenwinkel – Synonyme & Korrektur

Am Auge wird zwischen dem inneren und dem äußeren Augenwinkel unterschieden. In den Augenwinkeln sind die Lidbändchen mit dem Knochen verankert. Die Lidbändchen und der Lidknorpel (Lidplatte, Tarsus palpebrae) sind das Stützgerüst der Augenlider. Im inneren Augenwinkel befindet sich unmittelbar hinter dem Lidbändchen der Tränensack. Am äußeren Augenwinkel ist das Lidbändchen 1,5 Millimeter hinter dem Augenhöhlenrand an einem Knochenvorsprung befestigt (Tuberculum orbitale, “Whitnall’s tubercle”, “lateral orbital tubercle”).

Synonyme:

Angulus oculi medialis, Kanthus medialis, Commissura medialis palpebrarum, Angulus oculi lateralis, Kanthus lateralis, Commissura lateralis palpebrarum

Korrekturen am Lidbank möglich bei:

Sie wollen mehr über das Thema erfahren? Wir stehen Ihnen gerne in unserer Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Saarbrücken zur Verfügung.

Übersicht Plastische Chirurgie

Haben Sie Fragen?

Vielen Dank für deine Nachricht. Sie wurde gesendet.

There was an error. Please try again later.