Lexikon

Baker – Klassifikation der Kapselfibrose

Die Ausbildung von Narbengewebe um Brustimplantate ist eine natürliche Reaktion des Immunsystems auf einen Fremdkörper. Das Narbengewebe wird als der Kapselfibrose (Kapselkontraktur) bezeichnet.

Der plastische Chirurg James Baker aus Orlando hat 1975 vier Ausprägungsgrade der Kapselfibrose beschrieben (James L. Baker, Jr.: 1975 Symposium on Aesthetic Surgery of the Breast. Arizona). Ausschlaggebend für die Unterscheidung der Schweregrade ist das Aussehen der Brust, eine tastbare Verhärtung der Brust und Schmerzen.

Klassifikationen

Die Klassifikation von Baker wird weltweit angewendet. Im Stadium I sieht die Brust normal aus und fühlt sich normal an. Im Stadium II sieht die Brust normal aus, fühlt sich aber etwas fest an. Im Stadium III fühlt sich fest an und beginnt eine Kugelform anzunehmen. Im Stadium IV ist die Brust entstellt und schmerzhaft. Die Übergänge zwischen den Stadien sind fließend.

Die Tastuntersuchung ist abhängig von der Erfahrung des Untersuchers.

Das Wort attraktiv kommt aus dem lateinischen und bedeutet anziehend. Bestimmte Körpermerkmale haben eine besondere Anziehungskraft und werden instinktiv als schön empfunden.

Behandlungsmöglichkeiten

Frauenkörper in schwarzem BH | Brustvergrößerung mit Implantat
Brustvergrößerung mit Implantat

Persönliche Beratung

Wir nehmen uns Zeit für Sie und bieten Ihnen eine maßgeschneiderte Beratung und Behandlung für Ihr individuelles Ergebnis.

Folge uns auf Instagram

Folgen Sie uns auf

Die CenterPlast

CenterPlast GmbH
Bahnhofstraße 36
66111 Saarbrücken

Telefon +49 681 30140055
E-Mail info@centerplast.de

Öffnungszeiten

Mo | Di
08.00 Uhr – 12.00 Uhr 13.00 Uhr – 16.00 Uhr
Mi
08.00 Uhr – 13.00 Uhr
Do
08.00 Uhr – 12.00 Uhr 13.00 Uhr – 16.00 Uhr
Fr
09.00 Uhr – 12.00 Uhr 13.00 Uhr – 18.00 Uhr
Centerplast in Saarbrücken
OP Szene
Lippenbehandlung
Behandlung mit Implantaten