Lexikon

Baroudi Nähte – Definition & Einsatz

Baroudi Nähte sind Nähte zur Fixierung der Scarpa Faszie auf der geraden Bauchmuskelfaszie, die im Rahmen einer Bauchdeckenstraffung durchgeführt werden.

Professor Ricardo Baroudi (1932-2018) war ein Brasilianischer plastischer Chirurg. Sie werden im Englischen als „progressiv tension sutures“ bezeichnet.

Die Nähte vermindern die Verschieblichkeit des gelösten Hautweichteilmantels über der Bauchdecke nach einer Straffungsoperation. So wird das Risiko von Wundwasseransammlungen (Serom) reduziert und der Ausbildung breiter Narben vorgebeugt.

Behandlungsmöglichkeiten

Behandlung zur Bauchdeckenstraffung in Saarbrücken
Bauchdeckenstraffung

Persönliche Beratung

Wir nehmen uns Zeit für Sie und bieten Ihnen eine maßgeschneiderte Beratung und Behandlung für Ihr individuelles Ergebnis.

Folge uns auf Instagram

Folgen Sie uns auf

Die CenterPlast

CenterPlast GmbH
Bahnhofstraße 36
66111 Saarbrücken

Telefon +49 681 30140055
E-Mail info@centerplast.de

Öffnungszeiten

Mo | Di
08.00 Uhr – 12.00 Uhr 13.00 Uhr – 16.00 Uhr
Mi
08.00 Uhr – 13.00 Uhr
Do
08.00 Uhr – 12.00 Uhr 13.00 Uhr – 16.00 Uhr
Fr
09.00 Uhr – 12.00 Uhr 13.00 Uhr – 18.00 Uhr
Centerplast in Saarbrücken
OP Szene
Lippenbehandlung
Behandlung mit Implantaten